Sonntag, November 19, 2017

Suchen

Palästinensische Delegation besucht DPW

Kategorie: Weitere Nachrichten

 Am 7.10.2010 empfing der DPW in seiner Geschäftsstelle in Berlin, die von der Friedrich Naumann Stiftung geladene palästinensische Delegation, bestehend aus Vertretern aus Wirtschaft, Politik, Presse und Wissenschaft.

Nach Einführung und kurzer Darstellung des DPW interessierten sich die Gäste vordergründig für die  bisherigen Aktivitäten des Vereins. Hier gab es für die Delegation ausreichend Gelegenheit Fragen zu stellen, die  sowohl Herr Abusharekh (Leiter der Wirtschaftsabteilung der Generaldelegation Palästinas in Berlin  und Vorstandsmitglied des DPW) und Herr  Dr. Dahshan (Präsident des DPW) ausführlich beantworteten.  Die Gäste selbst berichteten  von den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen und Geschehnissen in den palästinensischen Gebieten und unterstrichen das wirtschaftliche Potential bestimmter Sektoren, wie beispielsweise der steinverarbeitenden Industrie bzw. der IT-Branche. 

Auf beiden Seiten herrschte reges Interesse sich langfristig nicht nur inhaltlich auszutauschen, sondern auch tatkräftig Projekte folgen zu lassen. Man werde zeitnah miteinander in Kontakt treten, so u.a. der Vertreter von YEP Young Entrepreneurs Palestine  (Hazim Kawasmi), einer Organisation die jungen Palästinensern beim Aufbau unternehmerischer Projekte  unterstützend zu Seite steht. Man zeigte sich angetan vom Aktivitätenplan des DPW und sicherte eine Kooperation zu.   Auch die anwesenden Pressevertreter (u.a. MAAN) werden gespannt die Tätigkeiten des DPW verfolgen und darüber vor Ort berichten.

Großen Dank an dieser Stelle gilt der Friedrich Naumann Stiftung, vertreten durch den Repräsentanten der FNS in Israel und den palästinensischen Gebieten, Dr. Hans-Georg Fleck und Frau Alba Cako (Besucherprogramme Friedrich-Naumann-Stiftung), die dieses Treffen organisierten.

Weitere Nachrichten

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Unsere Partner

GIZ 

CIM

EMA 

 PIPA

Medien